Die Pflege und Versorgung der Notmeerschweinchen macht viel Arbeit und verschlingt sehr viel Geld. Alleine die Kastration eines Böckchens kostet rund 50 Euro. Das alles kommt durch die Vermittlung  nicht mehr rein. Ich stemme das alles als Privatperson, weil mir das Wohl der Tiere sehr am Herzen liegt. Ich möchte mit dem Ganzen keinen Gewinn erzielen, sondern wirklich nur helfen und meine eigenen Kosten - so gut es eben geht - decken.

Wenn Sie mir in irgendeiner Weise helfen möchten, bin ich sehr dankbar. Sollten Böckchen zum Kastrieren anstehen, können Sie hierfür eine Kastrationspatenschaft übernehmen (siehe Notfälle und Patenschaften). Ansonsten werden gerne Sachspenden angenommen:

- alte Handtücher, Küchenrollen

- Päppelnahrung, Babygläschen, Katzenaufzuchtsmilch (ohne Taurin), Schmelzflocken

- Häuschen, Tunnel, Näpfe etc.

- Kuschelsachen, Hängematten, Transportboxen

- 1 und 2 ml Spritzen, Kanülen, Infusionslösungen

- Medikamente (z.B. Sab simplex, Vitamin C, Frontline Spray, Stronghold, B-Vitamine....)

- Heu, Einstreu, Stroh, getreidefreies Futter....

 

Oder kaufen Sie einfach über einen unten stehenden Link ein, dann bekommen wir eine kleine Provision.

 

 

Vielen Dank!

 

 

 

 

Zooplus Logo